Friedhof Zingst
  Startseite

Grabstätten

  • Wahlgrabstellen

  • Reihengrabstellen

  • Gedenkstein

  • Friedhofsordnung

Friedhofslageplan

Service

Geschichte

Kontakt

Reihengrabstellen

Die Reihengrabstellen werden von der Friedhofsverwaltung ausgewählt und vergeben.

Es gibt verschiedene Gründe, dass die Pflege der Grabstelle für Hinterbliebene ein Problem darstellt. Die Friedhofsverwaltung bietet deshalb an, die Pflege der Grabstelle für die Ruhezeit von 25 Jahren für Sie zu übernehmen. Dabei ist gesichert, dass die Grabstelle zu jeder Zeit ein ordentliches Erscheinungsbild abgibt. Blumenschmuck kann an der zentral eingerichteten Stelle abgelegt werden.


Reihengrabstellen mit Pflege durch die Friedhofsverwaltung

Rasenreihengrab - Anonyme Bestattung

  • Urnenbeisetzung auf einer Rasenfläche
  • Grabstelle ist nicht gekennzeichnet
  • zentraler Platz für Blumenschmuck
  • Verlängerung nicht möglich

Rasenreihengrab - Anonyme Bestattung


Rasenreihengrab mit Platte

  • Urnenbeisetzung oder Erdbestattung
  • Grabstelle ist durch eine Namensplatte (40 x 40 cm) gekennzeichnet
  • die Hinterbliebenen veranlassen die Herstellung der Namensplatte
  • zentraler Platz für Blumenschmuck
  • Verlängerung nicht möglich
Rasenreihengrab mit Platte


Reihengrabstellen mit Pflege durch Angehörige

Urnenreihengrabstelle

  • 80 x 80 cm (inklusive Stein)
  • eine Urne pro Grabstelle
  • Grabstelle kann nicht verlängert werden
  • Nutzungsberechtigte übernimmt die Pflege

Reihengrabstelle für eine Erdbestattung

  • 180 x 80 cm (inklusive Stein)
  • eine Sargbestattung pro Grabstelle
  • Grabstelle kann nicht verlängert werden
  • Nutzungsberechtigte übernimmt die Pflege


Datenschutz    Impressum    Seitenanfang